„Erste“ mit doppeltem Punktgewinn!

In der vergangenen Woche mußten nur die Akteure der I. Mannschaft an die Platten, da die Partie der „ESV-Reserve“ auf den 23.01.2019 verlegt wurde.

Die I. Mannschaft besiegte den KTSV Preußen Krefeld I mit 9:4. Im ersten Heimspiel der Rückspielserie gab es für unser Team im Duell der 1. Herren-Kreisklasse 1 zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf. Mit einer souveränen Mannschaftsleistung revanchierten sich die Spieler der „Ersten“ somit für die deutliche Hinspielniederlage. Beeindruckend, da man weiterhin auf Spitzenspieler Thomas Hinz ( Schulterverletzung ) verzichten muß.

Bereits mit den Eröffnungsdoppeln legten unsere Akteure den Grundstein für den verdienten Erfolg. Während Volker Aretz und Stephan Lohmann ihre Partie souverän gewannen, mußten Thilo Forkel und Carsten Lippitz sowie Marcel Tadych und Frank Dietrich in den Entscheidungssatz. Beide Kombinationen setzten sich aber „im Fünften“ durch und sorgten für die zwischenzeitliche 3:0-Führung.

Auch die ersten drei Einzel gingen über die volle Distanz. Zunächst konnte Volker Aretz einen 0:2-Satzrückstand egalisieren, mußte sich aber letztendlich geschlagen geben. Marcel Tadych und Thilo Forkel zeigten Nervenstärke und setzte sich mit 11:8 bzw. 11:9 im Entscheidungssatz durch. Da aber anschließend Carsten Lippitz und Stephan Lohmann ihren Kontrahenten keinen Satz abringen konnten, kamen die favorisierten „Preußen“ wieder heran. Mit seinem Drei-Satz-Erfolg sorgte dann aber Frank Dietrich für die beruhigende 6:3-Führung bei „Halbzeit“.

Die Spitzenspiele des zweiten Durchgangs gingen jeweils über vier Sätze. Während Volker Aretz den Vorsprung gegen die „Nummer 1“ der Gäste ausbauen konnte, mußte Marcel Tadych nach gewonnenem ersten Satz leider gratulieren. Die Einzel des mittleren Paarkreuzes beendeten dann die Partie. Thilo Forkel und Carsten Lippitz dominierten dabei ohne Satzverlust.

Nach langer Durststrecke belohnten sich die Akteure der „Ersten“ mit einem – letztendlich hochverdienten – Erfolg und kamen zu zwei wichtigen Punkten im Abstiegskampf.